Der Vorverkauf startet am 1. März 2019




Willkommen bei den Rheinauer Klosterkonzerten!

Liebe Musikfreundinnen und -freunde

Wir starten ins zweite Jahr unseres noch jungen Vereins. Und können Ihnen wiederum ein höchst attraktives und anspruchsvolles Konzertprogramm bieten. Gäbe es eine Hitparade der beliebtesten Chor- und Sakralwerke: das meiste, was Sie 2019 in unserer stimmungsvollen Klosterkirche zu hören und sehen bekommen, würde dazugehören. Ob das nun Haydns Schöpfung ist, Bachs h-moll-Messe, Mozarts Requiem oder das Deutsche Requiem von Brahms – alles ist dabei. Auch die Ensembles, welche uns diese Werke zu Gehör bringen, versprechen hohe Qualität und Können und sind teilweise alte Bekannte, welche das besondere Ambiente der idyllischen Klosterinsel zu schätzen wissen. Gespannt sind wir auch auf das Orgelkonzert unseres Klosterorganisten Andreas Maisch.

Es gibt auch Neues zu entdecken – gleich im ersten Konzert, Höhepunkt des kleinen Festivals « Ars Braemia », dargeboten von den Basler Madrigalisten. Machen Sie die Augen auf und die Ohren weit, um einzutauchen in ungewohnte Klänge und eine eigentliche Zeitreise.

Ans Herz legen möchten wir Ihnen auch die Sommerserenaden, das kleine Festival der klassischen Bläsermusik, das 2019 sein fünfjähriges Jubiläum feiert.

Sollen wir Ihnen jeweils zur Osterzeit unsere Konzertbroschüre zusenden? Dann geben Sie uns Ihre Anschrift, inkl. E-Mail-Adresse bekannt. Mit unserem elektronischen Newsletter halten wir Sie ausserdem auf dem Laufenden. Sollten Sie noch nicht Mitglied sein unseres Vereins, freuen wir uns über Ihre Anmeldung. Sie unterstützen damit unsere Bemühungen, in Rheinau ein reges Konzertleben zu etablieren und profitieren von zahlreichen Vergünstigungen.

Mit klangvollen Grüssen

Ellinor v. Kauffungen, Präsidentin




Rheinau und seine Konzerte

Der Ort

→ Rheinau, nur sechs Kilometer vom weltberühmten Rheinfall bei Schaffhausen und 30 km vom Flughafen Zürich entfernt, ist stolz auf seine Geschichte, Kultur und reiche Konzerttradition. Die Doppelschleife des Rheins und das barocke Klostergelände prägen das Städtchen, ein Kleinod im Zürcher Weinland.

Die Konzerte

Ein reiches Konzertangebot – von Barock über Klassik bis Jazz und Blues – bereichert das regionale Kulturleben. Die meisten Konzerte finden auf dem Klostergelände statt. So öffnet sechsmal jährlich die prächtige Klosterkirche auf der Insel ihre Pforten für sakrale und klassische Konzerte und Chorwerke, welche sich grosser Beliebtheit erfreuen. Andere Konzerte finden in der Klosterscheune oder im Kaisersaal auf dem Festland statt.

Die Organisation

Seit 2018 ist der → Verein Rheinauer Konzerte für die Organisation und Koordination der Rheinauer Konzerte verantwortlich. Er ist vom Kanton Zürich als gemeinnützig anerkannt und steuerbefreit.

Ellinor v. Kauffungen (Präsidentin)

Kerstin Knebel (Aktuarin)

Bruno Hefti (Finanzen)

Andreas Maisch (künstlerischer Leiter)

Monika v. Känel (Klosterkirche)




Mitglied werden!

 

Werden Sie ein Teil der Rheinauer Konzertfamilie!

Erfahren Sie mehr, was wir Ihnen zu → bieten haben und → melden Sie sich an!