Sonntag, 14. Juni 2020, 17 Uhr | Klosterkirche

Orgelkonzert

Andreas Maisch spielt an der Hauptorgel der Kloster­kirche Werke von J. Pachelbel, B. Matter, J. S. Bach und A. P. F. Boëly.

Eintritt frei (Kollekte)  –  unnummerierte Plätze



Andreas Maisch wurde in Ulm geboren. Er absolvierte seine Orgel- und Cembalo­studien in Augsburg und an der Schola Cantorum in Basel. Prägende Einflüsse erhielt er von Karl Maureen und Jean-Claude Zehnder. Während des Studiums war er Preis­träger mehrerer inter­nationaler Orgel­wettbewerbe. Heute ist er Organist der beiden historischen Orgel­werke (1710 und 1715) der Kloster­kirche Rheinau und unterrichtet am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg. Weitere Betätigungs­felder sind die Komposition sowie die Herausgabe älterer und neuerer Orgelmusik.


 

Mitglied werden!

 

Werden Sie ein Teil der Rheinauer Konzertfamilie!

Erfahren Sie mehr, was wir Ihnen zu → bieten haben und → melden Sie sich an!